X
  GO

Bibliotheksführungen

Zum Kennenlernen der Kinderbibliothek und der Bibliothek im Dreyse-Haus bieten wir für Kindergartengruppen und Schulklassen Führungen an. Bei allgemeinen Führungen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben dem vielseitigen Medienangebot auch die Ausleihbedingungen und die Räumlichkeiten vor Ort kennen. Hierbei werden meist schon die häufigsten Fragen vor der Anmeldung in der Bibliothek geklärt.

Interesse an einer Bibliotheksführung? Dann rufen Sie uns einfach an: 03634-623092.

 

Weiterführende Angebote:

Bibliotheksbesuch für Kinder, die noch nicht selbst lesen können:

Die zukünftigen Leseratten von morgen lernen auf spielerische Weise die Bibliothek und ihre Angebote kennen. Kombiniert mit Vorlesegeschichten entdecken sie so die Welt der Medien, nehmen selbst Kontakt zu Büchern auf und knüpfen an Erfahrungen an, die sie vielleicht selbst schon zu Hause gemacht haben.

Vorschulkinder haben die Möglichkeit, den "Bibliotheksführerschein" zu machen und sind damit bestens gewappnet für die Zeit als Schulkind und für die Nutzung der Bibliothek.

 

Entdeckungsreise in die Welt der Medien für die Klassenstufen 2 und 5:

Das Basisangebot ist für Schülerinnen und Schüler geeignet, die die Bibliothek noch nicht kennen. Informativ und altersgerecht wird ein Zugang zu den Räumen, dem umfangreichen Angebot und den Benutzungsrichtlinien der Bibliothek ermöglicht. Der Spaß kommt auch hier nicht zu kurz. Die Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert, auch auf eigenen Füßen die Bibliothekswelt zu erkunden.Sofern vorab besprochen, kann die Bibliotheksführung auch darauf abzielen, dass die Schülerinnen und Schüler zu einem bestimmten Thema Bücher heraussuchen und mit diesen arbeiten.

 

Spiel und Spaß mit Büchern für die Klassenstufen 3-4 und 5-6:

Ein Spaßtag in der Bibliothek für Kinder und Lehrer! Aufbauend auf dem Basisangebot, der "Entdeckungsreise durch die Welt der Medien", haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Bibliothek spielerisch zu erobern und noch besser kennenzulernen. Das Interesse an Büchern und am Lesen zu wecken, steht hier im Vordergrund. Ein beliebtes Veranstaltungsformat ist z. B. das Bücher-Casting, bei dem die Kinder selbst als Jurys auftreten und Runde für Runde Bücher an Hand unterschiedlicher Kriterien bewerten. Am Ende wird ein Siegerbuch gekürt, welches anschließend z. B gemeinsam im Deutschunterricht gelesen und besprochen wird.

 

Führungen für die Schulklassen 8, 9, 10 und die Sekundarstufe 2:

Begleitend zum Unterricht können die Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen ebenfalls die Bibliothek entdecken. Hierbei orientieren wir uns gerne am gegebenen Kenntnisstand der Jugendlichen hinsichtlich der Bibliothek, dem aktuellen Unterrichtsgeschehen und den Vorstellungen der Lehrer.

Für die Vorbereitung und Durchführung von Abschluss- und Seminarfacharbeiten stehen wir Ihnen als kompetenter Partner zur Seite. Gerne erklären wir den Schülerinnen und Schülern, wie sie in unserem Medienbestand selbständig recherchieren können, wie die Fernleihe funktioniert und geben ihnen Tipps für die Literaturrecherche mit auf den Weg. So sind sie gut gerüstet, um selbständig nach Quellen für die Abschluss- bzw. Seminarfacharbeit zu recherchieren.

 

Führungen für Erwachsene

Gerne führen wir auch Gruppen von Erwachsenen durch unsere Bibliothek im Dreyse-Haus. Ganz egal, ob es sich um Teilnehmer eines Kurses vom Bildungswerk oder um einen Integrationskurs handelt oder Sie einfach aus Interesse durch das Dreyse-Haus und die Bibliothek geführt werden möchten. Auf Wunsch stimmen wir die Führung auf die Bedürfnisse der Gruppe ab, z. B. zum Thema Deutsch Lernen oder Wiedereinstieg ins Berufsleben.

 

Außerdem möglich und unabhängig von Klassenstufen:

  • Vorlesen in der Bibliothek
  • Unterricht in der Bibliothek
  • Angebote für Elternabende
  • gemeinsame Projekte zur Leseförderung
  • Medienpakete zu unterschiedlichen Themen
  • Projektarbeiten
  • Rechercheübungen
  • Buchvorstellungen
  • Pädagogische Fachliteratur zur Leseförderung
  • Feriengestaltung